A+ A A-

Beim österreichischen Label Capriccio Digital ist in Kooperation mit Deutschlandradio Kultur eine bemerkenswerte CD mit sehr wenig gehörter Eisler-Filmmusik erschienen. Eingespielt wurden die Titel vom Rundfunk-Sinfonierchester Berlin unter der Leitung von Johannes Kalitzke. Zu entdecken ist die Filmmusik zu Hangmen Also Die, zu The 400 Million und The Grapes for Wrath. Ebenfalls zu hören sind die Kleine Sinfonie und die Hörfleißübung.

News

Bertolt Brecht/Hanns Eisler: Die Tage der Commune in Berlin

Berliner Erstaufführung der Originalfassung. SiDat! Das Simon Dach Projekttheater führt 55 Jahre nach der BE-Premiere unter der Regie von Peter Wittig erstmals in Berlin wieder Die Tage der Commune auf. Die musikalische Leitung hat Uwe Streibel. Premiere am 17. November 2017, Wiederaufnahme am 23., 24. und 25. Februar und letzte Vorstellungen noch am 17., 18. März 2018 zu sehen!