A+ A A-

EislerTage 2015

EislerTag 2015 in Berlin

Entstehung und Edition der Klaviersonaten von Hanns Eisler
28. März 2015


Der EislerTag 2015 fand zusammen mit der turnusmäßigen Neuwahl des Vorstands der Internationalen Hanns Eisler Gesellschaft in Berlin statt.



Samstag, 28. März 2015


14 bis ca. 16 Uhr (nicht öffentlich)
Mitgliederversammlung
der Internationalen Hanns Eisler Gesellschaft e.V.
mit Neuwahl des Vereinsvorstands
Ort: Hochschule für Musik "Hanns Eisler", Neuer Marstall, Galakutschen-Saal I, Schloßplatz 7, 10178 Berlin-Mitte


17 bis ca. 18.30 Uhr (öffentlich)
Vortrag und Konzert
Der Komponist und seine Gehilfen. Entstehung und Edition der Klaviersonaten von Hanns Eisler
Vortrag und Konzertaufführung der (zweiten) Sonate für Klavier in Form von Variationen op. 6 (1924/25) und der Dritten Sonate für Klavier (1943) von Hanns Eisler, jeweils in der für die Hanns Eisler Gesamtausgabe (HEGA) revidierten Fassung
Christoph Keller, Klavier und Vortrag
Ort: Hochschule für Musik "Hanns Eisler", Neuer Marstall, Galakutschen-Saal I, Schloßplatz 7, 10178 Berlin-Mitte


19 Uhr
Gemeinsames Abendessen